Neuigkeiten
15.11.2018, 16:08 Uhr
Gut besuchte Veranstaltung des Arbeitskreises Digitalisierung
Im Rahmen der Veranstaltung des Arbeitskreises Digitalisierung der CDU-Ratsfraktion „Trolle, Hatespeech, Cybermobbing - woher kommt der Hass im Netz?“ hat der Referent Gregor Mayer den Teilnehmern zunächst erklärt, was dazu führt, dass Menschen im Internet Hass und Falsche Nachrichten zu verbreiten.
„Neben den charakterlichen Vorprägungen hat man wissenschaftlich sechs Faktoren festgestellt, deren Vorliegen die Neigung, im Netz Hass zu verbreiten, deutlich wahrscheinlicher macht.“ zeigt Gregor Mayer auf.

Wichtig ist, sich die wissenschaftliche Herleitung dieses Phänomens deutlich zu machen und die richtigen Schlüsse zu ziehen: „Auf Hatespeech und Cybermobbing muss man sofort reagieren.“ so Mayer. Nur wer von Anfang an aktiv in die Moderation eines Social Media Kanals eingreift, kann dafür sorgen, dass Hatespeech gar nicht oder nur erschwert aufkommen kann.