Neuigkeiten
06.09.2019, 12:36 Uhr
Jedes Jahr BAUTZ!
Es liegt im allgemeinen Interesse, BAUTZ in Lüdenscheid als eine jährliche Veranstaltung zu etablieren. In Deutschland gibt es kein vergleichbares Festival für die ganze Familie mit so vielen unterschiedlichen Musikrichtungen. Es gibt viele fähige Personen, die bereit dazu sind, alles weiterhin - vor allem ehrenamtlich - auf die Beine zu stellen.
Mit den vorliegenden Erfahrungen wird BAUTZ 2020 einfacher und günstiger sein als in diesem Jahr. Langfristig zu denken bedeutet zusätzlich: Auch eine BAUTZ-Entscheidung für 2021 muss zeitnah getroffen werden! Viele Künstler müssen langfristig mit mehr als einem Jahr Vorlauf gebucht werden. Der Vorverkauf für BAUTZ 2021 kann direkt nach dem Festival im kommenden Jahr gestartet werden. Dazu ersparen wir uns eine weitere Fortführungs-Diskussion im kommenden Jahr - kurz vor der Kommunalwahl.

Timothy Kahler wird als LSM-Aufsichtsratsmitglied einen Antrag stellen, um zeitnah eine Sondersitzung zu diesem Thema einzuberufen.

Weiterhin regt die CDU ein "Crowdfunding" an (Schwarmfinanzierung). Alle, die ein nachhaltiges Interesse an einer jährlichen BAUTZ-Fortführung haben (Privatpersonen, Unternehmen, ...), können sich daran beteiligen. Als "Goodies" (kleine Geschenke) für die Unterstützung - könnten z. B. BAUTZ-Souvenirs, Token für das Festival, Eintrittskarten, VIP-Pakete oder sogar Mitarbeiter-Karten-Kontingente für Unternehmen dienen. Lüdenscheid kann mehr:

Jedes Jahr BAUTZ!